elfmeter.de

Beckham nach Los Angeles?

Am Wochenende reichte es in der Primera Division wieder nur für einen Kurzeinsatz für David Beckham, Real Madrid verlor bei Celta de Vigo mit 1:2. Nachdem bereits Wetten auf den Verbleib von Becks abgeschlossen werden können, meldet sich Alexis Lalas von Los Angeles Galaxy zu Wort.

Momentan hat er noch einen Vertrag bei Real Madrid. Aber wenn sich das ändert und es eine Möglichkeit gibt, sind wir natürlich interessiert.

In jedem Fall müsste Becks auf eine Menge Gehalt verzichten, gibt es doch im US-Profisport Gehaltsgrenzen.

Mein Tipp: Er wechselt zum Saisonende in die MLS.

Was denkt ihr?

(Quelle: kicker.de)