elfmeter.de

Der Tod hat beim Fußball nichts zu suchen

Wenn ich Nachrichten über Tote nach oder bei Fußballspielen lese, werde ich sehr nachdenklich. Ich sehe, dass Fußball für viele Menschen ein integraler Bestandteil ihres Lebens ist. Auch in meinem Leben spielt Fußball eine Rolle – ich habe gute Laune, wenn die Teams, die ich mag gewinnen. Ich ärgere mich, wenn sie verlieren.

Und dann lebe ich weiter.

Auch habe ich Abneigungen gegen manche Teams, habe als Jugendlicher im Stadion das ein oder andere unflätige Lied mitgesungen. Und trotzdem verstehe ich mich mit Fans anderer Mannschaften und spätestens wenn es nicht ums Thema Fußball geht, sind andere Dinge für Sympathie und Antipathie entscheidend.

Für viele Menschen scheint der Fußball im Lebensmittelpunkt zu stehen, ist der Fußball die einzige Möglichkeit Erfolg zu spüren. Wo größere Gruppen dann von der Polizei begleitet werden entstehen Spannungen. Es kommt zu Provokationen von beiden Seiten.

Wo sind wir allerdings gelandet, wenn für die Beteiligten der Kampf mit der Polizei zum eigentlichen Ereignis wird?

Erst muss ein Polizist Angreifer erschießen, um sich selbst und Auswärtsfans zu schützen, nun werden Polizisten erschlagen und von selbstgebastelten Bomben in die Luft gesprengt.

Wer mag bei diesen Bedingungen noch mit seinen Kindern ein Fußballspiel besuchen?

Und dann lese ich heute noch

Tote gehören zur Welt des Fußballs

Mir ist schlecht.

10 Kommentare

  1. Pingback: Fussball-Blog Wochenschau KW 6 - Fritten, Fussball & Bier

  2. Pingback: Fritten, Fussball & Bier

  3. Pingback: Sachsen, unser Little Italy » elfmeter.de

  4. Pingback: Fritten, Fussball & Bier

  5. Pingback: Pligg

  6. Pingback: Fussball nur ein Spiel : 05er Fanblog

  7. Die Ausschreitungen in ganz Europa haben schlimme Tendenzen angenommen. Es sieht so aus, als wenn die Revolution gegen das kranke System des Kapitalismus nun leider beim Fussball beginnt.

  8. Öh, bezüglich der schlimmen Tendenzen gebe ich Dir recht. Was das nun mit Revolution zu tun hat, erschließt sich mir nicht völlig.

  9. Pingback: Neuer Tiefpunkt der Fußball-Fankultur » elfmeter.de

  10. Pingback: Trunkenbolde, Raufbolde, Schiedsrichter » elfmeter.de