elfmeter.de

Relativ?

Immer nachdem die direkte Euphorie nach einem Spiel der deutschen Nationalmannschaft etwas abgeklungen ist, warte ich auf eine relativierende Erkenntnis der Art “Ja, Deutschland war ja gut, aber schau dir diese Engländer/Argentinier/Brasilianer/Holländer etc. an“.

Bisher konnten mich besagte Teams nicht aus den Socken hauen. Selbst die im Torrausch spielenden Spanier zeigten gegen Tunesien Schwächen. Kurzum: Ich bin guter Dinge :)