elfmeter.de

Volksparkstadion heißt wieder Volksparkstadion

Die HSH Nordbank kauft die Namensrechte am Hamburger Stadion und tauft es zurück in Volksparkstadion. »Dieses Engagement ist ein klares Bekenntnis zu unserem Standort sowie der gesamten Region«, sagt Hans Berger, Vorstandsvorsitzender der HSH Nordbank.

Toll das auch die Sponsoren etwas für den Erhalt von Traditionen tun!

Was? Das stimmt doch gar nicht?

Man wird sich ja wohl noch was wünschen dürfen.

6 Kommentare

  1. Für mich bleibt es das Volksparkstadion!

  2. ein schöner Wunsch. Hatte mich beim Lesen gaaanz kurz gefreut…

  3. Noch kann die HSH-Bank uns ja überrachen ;)

  4. Lach! Wie geil war das denn bitte schön? War ganz verwirrt und musst voll lachen…!

    Danke

  5. Verraten und Verkauft
    Für einen Namen, den keiner Braucht
    mehr als nur ein Name !!!

    Es lebe der Volkspark scheiss HSH Nordbank

  6. Für mich ieß und heißt es nie anders als
    “Volksparkstadion”.Gräßlich, diese überall auftauchenden “Arenen”.