elfmeter.de

4 Kommentare

  1. Hehe, die Story is super. Wahrscheinlich hat sich der Platzwart am Abend vorher auf seine Brille gesetzt :-)

  2. Nix von alledem…das ist halt so auf dem Land! Du hättest mal unseren Platz sehen sollen, da standen selbst im Hochsommer noch Pfützen auf dem Platz und der Torwart hat immer die sehr niedrige Stromleitung über dem Platz angeschossen…und als krönende Zugabe hat uns die Stromfirma irgendwann den den Strommasten mitten auf den Platz gesetzt! Da wars dann vorbei mit richtigen Spielen…ab da wars nur noch ein Bolzplatz!

    Also wieso beschweren die sich denn über diese super Bedingungen! Jeder Hobby-Kicker würde sich so etwas wünschen…

  3. Pfützen habe ich ja auch schon gesehen :)
    Aber dass sich die Erdkrümmung so auf die Strafraummarkierungen auswirkt …

  4. Pingback: Kommt ein Stöckchen geflogen » Ball-Blog.de